KAJAK KAMP TONI

Vesna Èopi Mlekuž s.p.
Vodenca 1
5230 Bovec
e-pošta: kajakkamptoni@siol.net
Tel.0038641754569,0038653886454
Im Nordwesten Sloweniens liegt das Bovec-Becken, das von dem smaragdgrünen schönen Fluss Soèa eingestemmt wurde. Es hat eine reiche Geschichte. Das Tall spielte schon in der Zeit der Römer eine wichtige Rolle, denn dadurch fuhr der römische Weg nach Norden. Heute ist es von Vorteil, dass das Tall weg von einer Stadt gelegen ist, jedoch aber nahe genug, dass es jedem, der sich Entspannung wünscht, zugänglich ist.
Das Herz des Talls ist die Stadt Bovec, die am nordlichen Rand des Bovec-Beckens liegt. Sie ist mit Bergen umgeben, die unter Bergsteiger sehr beliebt sind. Für Touristen gibt es in der Stadt mehrere Hotels und Gasthöfe. Ein sportlicher Flughafen, Kamp und Kabinenbahn stehen ihnen auch zur Verfügung.

 

Log pod Mangrtom ist, so wie Žaga, Lepena und Srpenica ein kleiner Ort in der Region Zgornje Posoèje (an der Soèa). Er ist nach dem kleinen Fluss Koritnica bekannt, an dem zwei Wasserkraftwerke sind. Im Ort gibt es viele Ferienhäuser und aus dem früher wichtigen Verkehrsweg entwickelt sich heute ein touristischer Ort. Das Bovec-Becken ist für Liebhaber der Natur wie geschaffen, denn sie können Spaziergänge machen, Rad fahren, Fische fangen, bergsteigen und Ski fahren. Für diejenigen, die Adrenalin mögen, ist Rafting möglich, sie können Fallschirm springen, Adrenalinfahrte mit dem Fahrrad machen, extrem Ski laufen und Vieles mehr.
Das Trenta-Tall ist besonders nach der Quelle der Soèa bekannt, die für eine der schönsten Quellen in den Alpen gilt. Einige kennen das Tall wegen des Denkmals von Julius Kugy, andere nach dem Informationszentrum des Triglav-Nationalparks und Museumssammlung von Trenta.